Kostenfreie und sichere Lieferung durch Ihre ABF-Apotheke

Eine sichere und zuverlässige Lieferung Ihrer Medikamente ist für uns oberstes Gebot. Mit unserer eigenen Logistik-Flotte gewährleisten wir eine qualitätsgesicherte Auslieferung Ihrer Arzneimittel bis an Ihre Haustüre: Aktuell sind für Sie 50 Fahrer und 30 Fahrzeuge im Einsatz. Dadurch können wir auch in Notfällen schnell vor Ort sein.

Wir wissen um unsere Verantwortung und stellen die Qualität unserer ausgelieferten Medikamente sicher. Unsere Fahrzeuge sind mit validierten Kühlsystemen für einen sicheren Medikamententransport ausgerüstet. Unsere freundlichen Fahrer sind im speziellen Umgang mit Arzneimitteln geschult und können bei Fragen zum Transport unkompliziert kontaktiert werden.


Im Rahmen unserer Versorgungsprogramms „Hämophilie“ liefern wir Ihre Medikamente, ohne dass für Sie zusätzliche Kosten entstehen. Sie haben Fragen zur Lieferung? Ihre Ansprechpartnerin Magdalena Müller wartet auf Ihren Anruf: 0911 723 01-115 oder auf Ihre E-Mail: haemophilie@remove-this.a-b-f.de.

Lieferung

Das Liefergebiet für Ihre Bestellung

Wir liefern wir Ihnen in ganz Süddeutschland kostenlos verschreibungspflichtige Arzneimittel, die der Kühlpflicht unterliegen (wie Faktorpräparate bei Hämophilie). Die Auslieferung erfolgt über unser GDP-zertifiziertes Transportsystem mit speziell geschulten Fahrern oder über validierte und qualifizierte Dienstleister.

Den genauen Zeitpunkt und die Versandart besprechen wir mit Ihnen telefonisch im Bestellablauf. Sollten Sie vorab Fragen haben, melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular.

Lieferung

Das Liefergebiet für Ihre Bestellung

Wir liefern wir Ihnen in ganz Süddeutschland kostenlos verschreibungspflichtige Arzneimittel, die der Kühlpflicht unterliegen (wie Faktorpräparate bei Hämophilie). Die Auslieferung erfolgt über unser GDP-zertifiziertes Transportsystem mit speziell geschulten Fahrern oder über validierte und qualifizierte Dienstleister.

Den genauen Zeitpunkt und die Versandart besprechen wir mit Ihnen telefonisch im Bestellablauf. Sollten Sie vorab Fragen haben, melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular.

Lieferung

Das Liefergebiet für Ihre Bestellung

Wir liefern wir Ihnen in ganz Süddeutschland kostenlos verschreibungspflichtige Arzneimittel, die der Kühlpflicht unterliegen (wie Faktorpräparate bei Hämophilie). Die Auslieferung erfolgt über unser GDP-zertifiziertes Transportsystem mit speziell geschulten Fahrern oder über validierte und qualifizierte Dienstleister.

Den genauen Zeitpunkt und die Versandart besprechen wir mit Ihnen telefonisch im Bestellablauf. Sollten Sie vorab Fragen haben, melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular.

Bundesweite Lieferung

Falls Ihr Wohnort außerhalb der oben genannten Regionen liegt, können Sie Ihre Medikamente natürlich ebenfalls in unserem Webshop bestellen. Der Transport erfolgt dann teilweise durch externe Dienstleister. Bestimmte Services wie Wunsch-Lieferzeiten oder ein durchgängiges Tracking des Transports können unter Umständen entfallen. Aber: Die durchgängige Kühlkette Ihrer Medikamente bis zur Lieferung an Ihre Haustüre bleibt selbstverständlich gesichert.

Sie wohnen außerhalb der angegebenen Liefergebiete, legen aber Wert auf eine persönliche Belieferung durch die ABF-Apotheke? Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail mit Ihren Wünschen und Ihrem Wohnort. Gemeinsam finden wir eine Lösung, um für Sie die Lieferung auch über die Grenzen von Süddeutschland hinaus einfach und zuverlässig durchzuführen. 


Rufen Sie uns an!

Bei Fragen und Wünschen zum Thema Lieferungen oder Ihrer Bestellung, rufen Sie einfach die nach­folgende Telefonnummer an:
0911 723 01-115

Wunschzeiten

Bei Ihrer Bestellung haben Sie die Möglichkeit, Ihren bevorzugten Liefertermin anzugeben. Gerne richten wir uns nach Ihren Wünschen. Wenn Sie im Allgemeinen zu Hause sind und daher flexibel in der Annahme Ihrer Lieferung, können Sie uns auch ein grobes Zeitfenster oder einen bestimmten Wochentag als gewünschten Liefertermin angeben. Geben Sie keinen Wunschtermin an, teilen wir Ihnen die Lieferzeit selbstverständlich automatisch mit.

Wir informieren Sie auch sofort, falls etwas Ungeplantes wie ein Stau die Zustellung Ihrer Lieferung verzögert. Den neuen Zustelltermin stimmen wir unverzüglich mit Ihnen ab. Und sollte einmal bei Ihnen etwas dazwischenkommen, rufen Sie uns einfach an. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen alternativen Zustelltermin für Ihre Arzneimittellieferung.


Andere Lieferorte – denken Sie an Kühlmöglichkeiten!

Sie können bei Ihrer Bestellung auch einen vertrauten Nachbarn, einen Freund oder ein Familienmitglied als Lieferadresse angeben. Beachten Sie dabei bitte, dass die annehmende Person mit den Besonderheiten der Medikamente vertraut sein sollte und insbesondere eine Kühlmöglichkeit besteht, bis Sie die Arzneimittel zu sich holen.

Der Schutz Ihrer Daten und Ihrer sicheren Medikamentenversorgung ist uns sehr wichtig! Selbstverständlich liefern wir nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis an eine alternative Lieferadresse. Diesen Wunsch können Sie entweder direkt bei uns im Webshop kenntlich machen oder telefonisch mitteilen unter der Nummer
0911 723 01-115.

Wichtiger Hinweis: Die Übergabe der Medikamente muss immer an eine Person erfolgen. Es ist nicht möglich, Arzneimittel an Packstationen liefern zu lassen oder einen Ablageort wie eine Terrasse anzugeben.

Rezept einlösen

Ihre Arzneimittelversorgung
bei Hämophilie

Rezept einlösen & Faktorpräparat online bestellen